Menü Suche Infos

Mathias Zaum berichtet aus dem Sozialausschuss

Vertreter der Bergedorfer Tafel haben über die Entstehung und die Problematik in der jetzigen Zeit berichtet.
Die Tafel ist seit der Gründung ausschließlich durch Spenden finanziert. Spenden durch Supermärkte etc. werden weniger, bei gleichzeitig hohem Andrang von Bedürftigen. Verteilt wird nur an Personen mit entsprechendem Bedarfsnachweis.

Demenznetzwerke Hamburg
Ein Referent der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. erläuterte die gesetzlichen Rahmenbedingungen und wies auf Schwierigkeiten im täglichen Ablauf durch pflegende Angehörige hin.

Finanzierung von Bergedorfer Projekten über den Quartiersfonds (Verfasserin: Fraktion DIE LINKE)
Frau Westberg versuchte Sachmittelzuwendungen für Projekte in Unterstützungsleistungen für Bedürftige umzusteuern.

Tätigkeitsbericht 2021
Einhelliges Lob aller Fraktionen für die Tätigkeit des Gesundheitsamts.

Dr. Duwe berichtete, dass das Gesundheitsamt personell sehr gut aufgestellt sei, so konnte nun endlich ein Psychiater für den kinderpsychologischen Dienst eingestellt werden.

Mathias Zaum

Aktuelles

Regionales Bildungs- und Beratungszentrum (ReBBZ) Bergedorf
Bei der Debatte kam heraus, dass die...

mehr

Wie jetzt wieder in der letzten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses zu Oberbillwerder deutlich...

mehr

Zum geplanten Weggang der Körber Technologie GmbH (früher: Hauni) meint Julian Emrich,...

mehr

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...



Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!