Menü Suche Infos

Keine StadtRäder mit Kindersitzen

Wie die Verkehrsbehörde auf unseren Antrag jetzt mitteilt, wird es auch eine teilweise Ausstattung der StadtRäder mit Kindersitzen nicht geben.

Insbesondere die hohen Kosten, aber auch das Risiko erhöhten Vandalismus, werden als Argument angeführt. Außerdem soll kein öffentliches Fahrradverleihsystem bekannt sein, bei dem erfolgreich Kindersitze angeboten werden, so dass keine verwertbaren Erfahrungen vorliegen.

Unser Antragsteller Julian Emrich bedauert diese Mitteilung sehr, sieht aber in der erwähnten Anschaffung von Lastenrädern zumindest eine Alternative.

Allerdings kann man davon ausgehen, dass Lastenräder in der Anschaffung noch teurer sind, sodass die Verbreitung eher gering sein wird.

Die ganze Mitteilung ist hier einsehbar.

Julian Emrich

Aktuelles

Da die Fällung der Bäume am Serrahn viele Proteste und Nachfragen von Bergedorferinnen und...

mehr

„Im Ergebnis lag zum Zeitpunkt der Entscheidung über eine Fortsetzung des Bauprojekts eine...

mehr

Die Kulturmittel 2021 wurden verteilt, soweit sie schon zur Verfügung stehen. Dadurch, dass die...

mehr

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...



Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!