Menü Suche Infos

Förderung kultureller Integrations- und Kooperationsprojekte - Antragsfrist 30. April

Vergabe der Mittel aus dem Hamburger Integrationsfonds für kulturelle Integrationsprojekte in Bergedorf gestartet

Dem Bezirksamt Bergedorf stehen aus dem Hamburger Integrationsfonds in 2019 Mittel zur Förderung kultureller, stadteilbezogener Projekte zur Verfügung. Projekte, die durch Einrichtungen und Akteure der Stadtteilkultur oder der Kinder- und Jugendkultur bzw. in Zusammenarbeit mit diesen durchgeführt werden, können bis zu einer maximalen Höhe von 10.000,- € gefördert werden. Diese Projekte sollen u.a. dazu beitragen, die kulturelle Teilhabe von Geflüchteten zu ermöglichen sowie die nachbarschaftlichen Bezüge zu Flüchtlingsunterkünften zu stärken und dadurch den Aufbau nachhaltiger Strukturen zu ermöglichen.

Die entsprechenden Anträge erhalten Sie beim Fachamt Sozialraummanagement im Bezirksamt Bergedorf, Wentorfer Straße 38, 21029 Hamburg, oder unter „Aktuelles“ auf https://www.hamburg.de/bergedorf

Die Frist zur Antragsabgabe endet mit dem 30.04.2019. Über eine Projektförderung entscheiden Vertreter der politischen Gremien und des Bezirksamtes im Jury-Verfahren.

Weitere Informationen erhalten Interessierte beim Fachamt Sozialraummanagement unter 040 - 42891 2817 oder sozialraummanagement@bergedorf.hamburg.de


Aktuelles

In der letzten Sitzung am 21. März wurde den Abgeordneten vom Bezirksamtsleiter und einer...

mehr mehr lesen

„Es kann nicht sein, dass durch die Zweckentfremdung von Wohnraum eine künstliche Knappheit...

mehr mehr lesen

Vergabe der Mittel aus dem Hamburger Integrationsfonds für kulturelle Integrationsprojekte in...

mehr mehr lesen

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...




Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!