Menü Suche Infos

Ein Mountainbike-Trail in Bergedorf

Julian Emrich

Wir wollen einen Mountainbikepfad (Trail) in Bergedorf. Dazu haben wir einen Antrag in die Bezirksversammlung eingebracht, der nun zur weiteren intensiven Beratung, unter Beteiligung des Revierförsters, in den Umweltausschuss überwiesen wurde. Zusammen mit einigen Mountainbikern haben wir einen Flächenvorschlag gemacht: Den Geesthang zwischen Friedhof und Rothenhauschaussee.

Unser Antragsteller Julian Emrich führt hierzu aus:
„Diese Fläche ist gut für das Mountainbiken geeignet und es sind keine Nutzungskonflikte zu erwarten. Es braucht nun eine rechtliche Regelung, damit das Mountainbiken auf dieser Fläche legalisiert wird. Vorstellbar ist, dass die Mountainbiker auf eigene Regie, natürlich in Abstimmung mit dem Förster, die Strecke entsprechend ihren Wünschen herrichten, sodass ein anspruchsvoller Parcours entsteht. Im Gegenzug soll  das Bergedorfer Gehölz anderen Nutzergruppen, insbesondere Spaziergängern, vorbehalten sein, damit künftig keine Konflikte mehr auftreten. Der Bezirk Harburg hat bereits separate Mountainbike-Trails in den Harburger Bergen umgesetzt, sodass wir das Rad nicht neu erfinden müssen.“

Aktuelles

Das Präsidium der Bezirksversammlung hat angesichts der derzeitigen Entwicklung der Lage...

mehr

Zur Eindämmung der Infektionsrisiken haben wir uns dazu entschlossen, unsere Geschäftsstelle bis auf...

mehr

Wie das Bezirksamt jetzt im Umweltausschuss mitteilte, werden Ende des Jahres die alten Holzbänke...

mehr

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...



Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!