Bericht aus dem Ausschuss Sport und Bildung

Bereich Sport
Der Ausschuss tagte außerhalb des Rathauses, bei dem Ruderclub Bergedorf. Der Vorsitzende, Herr Meißner, gab den Mitgliedern des Ausschusses einen sehr informativen Einblick in die derzeitigen Trainingsmöglichkeiten und unterschiedlichen Bootsklassen. Um die Trainingsmöglichkeiten zu erweitern, ist ein Bauantrag für einen Fitnessraum gestellt worden.

In der Zusammensetzung des Bezirklichen Sportstättenbeirats gibt es eine Initiative, damit auch die kleineren Parteien dort besser vertreten sind. Derzeit haben nur die beiden großen Parteien einen festen Sitz, zwei kleine Parteien sind lediglich im Bedarfsfall als Stellvertreter anwesend. Diese Aufteilung soll gerechter werden und wird von uns unterstützt.

Bereich Bildung
Hier war die Einschulungspraxis und Zusammensetzung der Schüler-Struktur hinsichtlich ihrer muttersprachlichen Herkunft ein Thema.

Die Situation in der Vorschulklasse der Schule Mittlerer Landweg soll unbefriedigend sein, da von 20 Kindern sechzehn aus dem Bereich Flüchtlinge und Migranten kommen und über sehr wenige oder gar keine Deutschkenntnisse verfügen. Anders als in den Grundschulen gibt es hier keine Begrenzungen. Bei den deutschsprachigen Eltern besteht nun die Sorge, dass die nächste Einschulungsrunde zu wenige Schüleranmeldungen haben wird, berichtet unser Fachsprecher, Jürgen von Witte.

Jürgen von Witte



Aktuelles

Eines unserer Lieblingsthemen ist der Frascatiplatz. Nachdem auf unsere Initiative hin eine...

mehr mehr lesen

Die Klimaschutzmanagerin des Bezirks, Frau Schröder, stellte die Aktion „Bergedorfer Fahrradsommer“...

mehr mehr lesen

Der Verein „Begegnungszentrum Haus im Park“ hat sein Nachnutzungskonzept für das Haus im Park...

mehr mehr lesen

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...




Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!