Aus der Bezirksversammlung

Der Jahreszeit entsprechend war es kurz vor Weihnachten eine sehr friedliche, und im Großen und Ganzen von großer Einigkeit geprägte, Sitzung der Bezirksversammlung.

Einstimmig wurde u.a. beschlossen, dass der Bezirksamtsleiter sich bei den zuständigen Behörden dafür einsetzt, dass die TSG die Kita der Bille-Kinder am Mittleren Landweg in den dortigen Pavillons weiterführen kann. Auch fordert die Bezirksversammlung einstimmig den Senat auf, die Mittel für den bezirklichen Sportstättenbau den gestiegenen Kosten anzupassen. Grundsätzlich einig war man sich, das Präventionsgesetz bekannter zu machen, damit bei akuten Herz-Kreislauf-Versagen schneller Hilfe geleistet werden kann. Hier bestand lediglich Uneinigkeit darüber, wie dies umzusetzen ist, sodass sich der Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Integration noch einmal hiermit beschäftigen soll.


Aktuelles

Versenkbare Poller - Sicherheit für Bergedorfer Veranstaltungen
„Leider wird sich wohl auch...

mehr mehr lesen

CDU Vier- und Marschlande richtet E-Mail und Telefon-Hotline für Bürger ein

Seitdem die Buslinien...

mehr mehr lesen

Eines unserer Lieblingsthemen ist der Frascatiplatz. Nachdem auf unsere Initiative hin eine...

mehr mehr lesen

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...




Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!