Menü Suche Infos

Aus dem Kulturausschuss berichtet Erika Garbers

Die Kulturmittel 2021 wurden verteilt, soweit sie schon zur Verfügung stehen. Dadurch, dass die Bürgerschaft noch nicht den Doppelhaushalt 2021/2022 beschlossen hat, stehen lediglich eingeschränkt Gelder zur Verfügung.

Auf dem Vorwege hatten wir einige Verteilungsvorschläge gemacht, die unseres Erachtens auch z.T. in der jetzt beschlossenen Verteilung berücksichtigt wurden.

Etwas mehr hatten wir uns für die Vierlandenstiftung gewünscht, leider ohne Erfolg. Es gibt zwar Mittel, aber auskömmlich wird dies nicht sein.

Dass es für die Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder überhaupt kein Geld gibt, bedauern wir sehr. Sollte es noch eine zweite Verteilungsrunde geben, werden wir den Antrag wieder unterstützen.

Die Neugestaltung Bahnunterführung „Alte Holstenstraße“ wird leider noch weiter auf sich warten lassen. Es wurden zwar neue Beleuchtungskonzepte vorgestellt, aber die Koalition hatte hier noch Beratungsbedarf. Dies ist sehr bedauerlich, da die nächste Sitzung des Kulturausschusses erst wieder im April stattfindet. Wieder zwei Monate mehr, an denen es nicht weiter geht.

Wie geht es weiter mit dem Schlosskaffee? Am 24.Januar war Bewerbungseinsendungsende, bislang hatte die Verwaltung aber noch nicht die Zeit zur Prüfung.

Dafür gibt es aber Grund zur Freude bezüglich des Cafés „Zeit und Raum“ an der Sternwarte. Am 1.April wird das Café wieder von den Geschwistern Klermann eröffnet.

Erika Garbers

Aktuelles

Da die Fällung der Bäume am Serrahn viele Proteste und Nachfragen von Bergedorferinnen und...

mehr

„Im Ergebnis lag zum Zeitpunkt der Entscheidung über eine Fortsetzung des Bauprojekts eine...

mehr

Die Kulturmittel 2021 wurden verteilt, soweit sie schon zur Verfügung stehen. Dadurch, dass die...

mehr

Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...



Diese Webseite verwendet Cookies mehr zum Datenschutz
OK!