16.02.2016

Aus dem Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Verbraucherschutz – Bergedorf muss in der Tourismus-Werbung aufholen

Angela Albers

Durch einen Referenten der Hamburg Tourismus GmbH wurde sehr eindrücklich dargestellt, dass Bergedorf bezüglich der Werbung für seine Tourismusziele einen großen Aufholbedarf hat. Unter anderem scheint es an einer anständigen Kommunikation zwischen dem Bezirk und den Verbreitern in Hamburg zu fehlen. Aus diesem Grund soll jetzt ein Arbeitskreis eingerichtet werden, der entsprechende Strategien entwickeln soll. Teilnehmer werden Vertreter der Bezirksfraktionen, der Verwaltung und des WSB sein.

Weitere Themen waren verschiedene Veranstaltungen in Bergedorf. Das Hafenfest, das eigentlich turnusmäßig in diesem Jahr ausgerichtet worden wäre, soll jetzt 2017 stattfinden. Ein Interessenbekundungsverfahren soll spätestens im Herbst eingeleitet werden.

Auch mit der Belebung des Bahnhofvorplatzes sind wir noch nicht zufrieden. Der bereits im letzten Jahr eingerichtete Arbeitskreis soll daher seine Arbeit wieder aufnehmen und Ideen sammeln, wie weitere Veranstaltungen für den Platz generiert werden können.



Aktuelles:

Stuhlrohrquartier vor dem Aus?

03.08.2017:

Steht im Bezirk Bergedorf ein heftiger...


Aus dem Jugendhilfeausschuss

25.07.2017:

Über zwei wichtige Themen berichtet unser...


Bezirksversammlung online

Alle Termine, Tagesordnungen, Protokolle und Drucksachen der Bezirksversammlung Bergedorf können Sie über das Informationssystem der Bezirksversammlung Bergedorf abrufen.

mehr...